Continentale Premium BU 

Berufsunfähigkeit versichern - TOP Tarif - günstiger Beitrag

Den eigenen Beruf wegen einer Krankheit oder Pflegebedürftigkeit nicht mehr ausüben können? Über solche Zukunftsaussichten möchte man sich lieber keine Gedanken machen. Doch Fakt ist, dass eine Berufsunfähigkeit ein erhöhtes Risiko im Laufe eines Berufslebens darstellt und es jeden treffen kann. Für Erwerbstätige zählt die Berufsunfähigkeit (BU) zu den größten finanziellen Risiken.

 

Häufig verbleiben dann nur noch 34 Prozent des eigenen Bruttogehaltes. Es ist deshalb umso wichtiger sich rechtzeitig gegen Berufsunfähigkeit zu versichern. Die Continentale Premium BU bietet für viele Berufsgruppen eine günstige Berufsunfähigkeitsversicherung.

 

Die Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung auf einen Blick:

  • Top Preis-/Leistungsverhältnis
  • 100 Prozent Leistung schon bei 50-prozentiger Berufsunfähigkeit, auch bei Pflegebedürftigkeit und Demenz
  • Versichert ist immer der zuletzt ausgeübte Beruf – Berufswechsel sind mitversichert
  • Weltweiter Versicherungsschutz bei Berufsunfähigkeit
  • Individuelle Risikoeinstufung
  • Umfassende Nachversicherungsgarantien – ohne erneute Risikoprüfung
  • Vorläufiger BU Versicherungs-Schutz bei Unfall
  • Leistung schon bei voraussichtlicher Berufsunfähigkeit von mehr als sechs Monaten
  • Wiedereingliederungshilfe von sechs Monatsrenten bei Aufnahme einer neuen beruflichen Tätigkeit
  • Für Berufe mit erhöhtem Risiko – auch als PremiumEU möglich, Ihr Schutz für den Fall der Erwerbsunfähigkeit
  • mehrfach ausgezeichnet in vielen Berufsgruppen als günstige Berufsunfähigkeitsversicherung mit sehr guten Bedingungen - wie z.Bsp. in Finanztest (08/2015) mit der Gesamtnote 1,5 (sehr gut) bewertet
 

Continentale Premium BU - Berufsunfähigkeit versichern

ePaper
Info Continentale Berufsunfähigkeitsversicherung auf einen Blick


Teilen:

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Fordern Sie hier Ihr Angebot an:

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Hier gehrts zu den anderen Tarifen:

Berufsunfähigkeit absichern mit der Continentale

 

Seine Arbeitskraft gegen Berufsunfähigkeit zu versichern ist ein immer noch unterschätztes Risiko. Seit Jahren sind sich zu diesem Thema die Verbraucherschützer und Experten einig: 

 

Sollten Sie nicht mehr arbeiten können, reicht die gesetzliche Erwerbsminderungsrente in der Regel nicht aus um den gewohnten Lebenstandard zu halten.Daher ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) sinnvoll und wichtig, wenn Sie für Ihren Lebensunterhalt von Ihrer Arbeitskraft abhängig sind.

 

Ist eine Berufsunfähigkeitsversicherun für jeden sinnvoll?

 

Grundsätzlich ist der Eintritt einer Berufsunfähigkeit und der daraus resultierenden Folgen keine Frage des Alters, Geschlechts oder des Berufs, sie können jeden treffen. 

  • Nur 13 % der Bevölkerung halten es für wahrscheinlich, selbst berufsunfähig zu werden.
  • Quelle: BU-Studie 2011 der Continentale. 

 

Es ist deshalb notwendig, privat vorzusorgen für den Fall, dass Sie nicht mehr arbeiten können. Darauf verzichten können Sie nur dann, wenn Sie im Falle auf vorhandenes Vermögen zurück greifen können, also auf Ihr Arbeitseinkommen nicht zwingend angewiesen sind.

 

Besonders wichtig und sinnvoll ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für

  • Erwerbstätige - die nicht auf ihr Einkommen verzichten können (insbesondere Alleinverdiener)
  • Selbstständige - diese sind meist nicht gesetzlich versichert 
  • Berufsanfänger und Studenten - junge Menschen mit guter Gesundheit können noch recht günstig versichern werden.

Die Ursachen einer Berufsunfähigkeit

 

Die Wahrscheinlichkeit, berufsunfähig zu werden, hängt allerdings stark vom Beruf ab: Körperlich Tätige haben grundsätzlich ein wesentlich höheres Risiko als im Büro Beschäftigte. Jedoch hat die Zahl psychischer Krankheiten und Nervererkrankungen in den vergangenen Jahren stark zugenommen und führt die Tabelle der Ursachen an. An zweiter Stelle stehen die Erkrankungen des Bewegungsapparates. Erleiden Sie einer dieser Krankheiten so haben Sie bereits über 50 % Wahrscheinlichkeit erreicht im Laufe Ihres Berufslebens berufsunfähig zu werden. Dies betrifft sowohl körperlich als auch nicht-körperlich Tätige

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Diese Seite ist ein Service der Continentale Versicherungsagentur - Markus Knauer

Anrufen

E-Mail