Die Europa Risiko-Lebensversicherung 

Risikovorsorge: Mit der ausgezeichneten und günstigen Risiko-Lebensversicherung der EUROPA sind Sie bestens für den Ernstfall abgesichert. 

 

In Deutschland wird "Risikovorsorge" noch immer unterschätzt: 74 Prozent der Familien fehlt ein Todesfallschutz. Stirbt der Hauptverdiener, dann verbleiben große Versorgungslücken, die eine befristete Witwen- und Halbwaisenrente nicht abdeckt. Lebensgemeinschaften haben sogar gar keinen Anspruch auf gesetzliche Leistungen.

Deswegen ist eine Absicherung von Ehe- und Lebenspartner, Familie sowie Wohneigentums-Finanzierung unverzichtbar. Empfehlenswert ist dabei das 3- bis 5-Fache des Jahresbruttoeinkommens. Jetzt vorsorgen mit der ausgezeichneten Risiko-Lebensversicherung der EUROPA.

Erfahren Sie hier mehr zu den Tarifen Standard und Premium in der Leistungsübersicht 

NEU: Zusatzschutz Krebs plus - Leistet bei Diagnose Krebs oder auch bei Herzinfarkt oder Schlaganfall! (10 % der Todesfall-Leistung max. 30.000 Euro)

Jetzt bereits für 2,70 Euro* pro Monat absichern und vom TOP Schutz der EUROPA profitieren. Fordern Sie heute noch Ihr Angebot über das Formular unten an.

EUROPA Risiko-Lebensversicherung

ePaper
Info zur Risiko-Lebensversicherung

Teilen:

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Fordern Sie hier Ihr Angebot an:

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

*Tarif E-RL Risiko-Lebensversicherung; 100.000 € Versicherungssumme, 30 Jahre alte/r Nichtraucher/in, Erzieher/in, Laufzeit 10 Jahre, monatlicher Beitrag, inkl. Sofortverrechnung der Überschussbeteiligung. Diese ist für 2018 garantiert, nicht jedoch für die gesamte Laufzeit.

Wir stehen auch im schlimmsten Augenblick zu Ihnen - Ihre Risikolebensversicherung bei der EUROPA Lebensversicherung

Erfahrung! Zuverlässigkeit! Kompetenz!

In Deutschland wird "Risikovorsorge" noch immer unterschätzt: 74 Prozent der Familien fehlt ein Todesfallschutz. Stirbt der Partner oder ein Elternteil, dann verbleiben große Versorgungslücken, die eine befristete Witwen- und Halbwaisenrente nicht abdeckt. Lebensgemeinschaften haben sogar gar keinen Anspruch auf gesetzliche Leistungen.

Deswegen ist eine Absicherung von Ehe- und Lebenspartner, Familie sowie Wohneigentums-Finanzierung unverzichtbar.

 

Zusatzschutz Krebs Plus: Die clevere Erweiterung der Risiko-Lebensversicherung

Mit dem Zusatzschutz Krebs Plus können Ihre Kunden die Risiko-Lebensversicherung der EUROPA einfach und günstig ergänzen. Eine wertvolle Option, die sowohl zum Standard- als auch zum Premium-Tarif hinzugewählt werden kann.

Bei der Diagnose Krebs, Herzinfarkt oder Schlaganfall, wird mit dem Zusatzschutz Krebs Plus eine Sofortleistung ausgezahlt. Sie beträgt 10 % der Todesfall-Leistung (max. 30.000 €). So sind Ihre Kunden optimal abgesichert, um die finanziellen Folgen eines solchen Schicksalsschlags abzufedern. Der Zusatzschutz Krebs Plus ist somit eine echte Erweiterung der Risiko-Lebensversicherung mit einem echten Mehrwert für Ihre Kunden.

Besonders smart:
Die Sofortleistung kann während der Vertragslaufzeit sogar zweimal in Anspruch genommen werden. Einmal bei der Diagnose Krebs, und das zweite Mal bei der Diagnose Herzinfarkt oder Schlaganfall. Der Zusatzbaustein Krebs Plus kann sowohl zum Standard- als auch zum Premium-Schutz der EUROPA Risiko-Lebensversicherung „hinzugekauft“ werden.

Und das Beste:
Die Tarife inklusive dem Zusatzschutz Krebs Plus sind erstaunlich günstig. Mit EUROPA erweitern Sie Ihr Produktangebot und Ihre Beratungsexpertise. Die ohnehin exzellente EUROPA Risiko-Lebensversicherung wird mit dieser Erweiterungsoption noch attraktiver.

Gibt es einen Rückkauf bei einer Risikolebens­versicherung?

Die wohl wichtigste Tatsache, die Sie in diesem Zusammenhang kennen sollten, ist, dass eine Risikolebensversicherung eine Form der Personenversicherungen ist, die im Regelfall keinen Rückkaufswert besitzt. Aus diesem Grund ist eine Kündigung hier nicht zu empfehlen, denn die einzigen Beträge, die Sie hierbei sparen können, sind die zukünftigen Beiträge, die durch eine vorzeitige Beendigung wegfallen. Auch die vertraglich vereinbarte Versicherungssumme, die bei Eintritt des Versicherungsfalls gezahlt werden würde, entfällt damit. Eine Risikolebensversicherung mit einer Beitragsrückerstattung ist definitiv ausgeschlossen.

Das gilt auch für eingeschlossene Zusatzversicherungen, wie die Berufsunfähigkeitsversicherung. Auch hier gibt es keinerlei Auszahlungen und Sie wären für den Fall der Berufsunfähigkeit nicht mehr versichert. Haben Sie zum Beispiel Ihren Todesfall versichert, um Ihrer Familie im Notfall die nötige finanzielle Sicherheit zu gewährleisten, dann ist diese ebenfalls nicht mehr gegeben.

 

Welche Alternativen zur Kündigung bei einer Risiko-Lebensversicherung gibt es?

In den meisten Fällen überwiegen die Nachteile einer Kündigung. Selbstverständlich existieren deshalb auch noch andere Optionen: Bei einer Risikoversicherung existiert kein Rückkaufswert. Können Sie sich beispielsweise die regelmäßigen Beiträge nicht mehr leisten, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Versicherung auch auf den Status beitragsfrei stellen zu lasseen. Dieser Alternative würden Sie somit über einen bestimmten Zeitraum keine Versicherungsprämien mehr einzahlen. Damit sinken jedoch auch Ihre Leistungen der Risikolebensversicherung. Hierbei sollten Sie beachten, dass bei einer Änderung der Beiträge und somit auch der Versicherungssumme, das Versicherungsunternehmen nochmals eine Gesundheitsprüfung verlangen kann. Das ist unter Umständen auch der Fall, wenn Sie Ihren Versicherungsschutz erhöhen möchten – zum Beispiel, wenn Sie Familienzuwachs bekommen haben.

 

Die Europa Risiko-Lebensversicherung E-RL und E-RLP

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Diese Seite ist ein Service der Continentale Generalagentur - Markus Knauer

Anrufen

E-Mail